Auf Anfrage erstellen wir auch pädagogische Begleitmaterialien zu Filmen oder literarischen Neuerscheinungen.

Das pädagogische Begleitmaterial soll vor allem übersichtlich, kompakt und anwendungsorientiert sein, damit Lehrkräfte in der meist knappen Zeit schnell überblicken können, welche Aufgaben für ihre SchülerInnen relevant und umsetzbar sind. Wir bieten dabei eine überschaubare und gleichzeitig abwechslungsreiche Mischung an Methoden. Das Material soll Lust machen, sich mit dem filmischen oder literarischen Werk eingehender auseinanderzusetzen.
Selbstverständlich lassen wir dabei auch die Vorstellungen des Vertriebs mit einfließen und setzen Ideen von Filmverleih oder Verlag gerne nach Absprache um.

 

Filmpädagogisches Begleitmaterial

 

Alle Kinder kennen Conni – am 02.07.2020 startet der Animationsfilm MEINE FERUNDIN CONNI – GEHEIMNIS UM KATER MAU in den Kinos. Die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) hat den Film mit dem “Prädikat besonders wertvoll” ausgezeichnet. Die Begründung: CONNI ist ein Animationsfilm mit einer „wunderschön erzählten Geschichte, einem der Zielgruppe angepassten, unaufgeregten Erzählrhythmus und vielen positiven Botschaften“. Und das Online-Portal FILMSTARTS meldet: „Ein toller Film für das erste Kinoerlebnis.

media.Bildungspartner hat hierzu das pädagogische Begleitmaterial erstellt.

Zur Geschichte: 
Kater Mau folgt Conni auf ihre Kita-Reise in eine alte Burgmühle und hat nichts als Flausen im Kopf. Conni und ihre Freunde haben alle Hände voll zu tun, Mau zu verstecken, einen Dieb zu finden und damit den Waschbären ihres neuen Freundes zu retten.

Der Film behandelt diverse Themen, die für Kinder ab 3 Jahren interessant sind und die man im filmpädagogischen Begleitmaterial wiederfinden kann. Darüber hinaus gibt es darin einen medienpädagogischen Teil, der sich mit dem Thema Film beschäftigt und auf einfache Weise deutlich macht, wie Film funktioniert (Bewegtbild, Farbe).

Das pädagogische Begleitmaterial finden Sie zum Download unter diesem Link.

meine-freundin-conni-WBG_Conni_Main_AW_A3_Startdatum_PBW_neu

 

 

Zu dem 2019 in Deutschland erschienenen Dokumentarfilm CHRISTO – WALKING ON WATER hat media.Bildungspartner das pädagogische Begleitmaterial erstellt.

Zum Film: 
Vor dem malerischen Bergpanorama der italienischen Alpen realisierte der legendäre Installationskünstler Christo 2016 auf dem Lago d‘Iseo seine „Floating Piers“. Mit leuchtend gelben Stoffbahnen bespannte Stege aus schwankenden Pontons verbanden die zwei Inseln mit dem Ufer und zeichneten ein abstraktes Kunstwerk in die Landschaft. Das Werk existierte nur für 16 Tage, ermöglichte es aber über 1,2 Millionen Besuchern auf dem Wasser zu laufen. Der bulgarische Regisseur Andrey Paounov blickt in CHRISTO – WALKING ON WATER hinter die Kulissen und verfolgt den turbulenten Entstehungsprozess dieses gigantischen Kunstwerkes – den Wahnsinn der Kunstwelt, die heiklen Verwicklungen zwischen Kunst und Politik, die riesigen technischen Herausforderungen und logistischen Albträume, und den Kampf gegen die Kraft der Natur. Zugleich entsteht ein humorvolles Porträt eines unberechenbaren Ausnahmekünstlers, der es schaffte Behörden, Sammler, Denkmalpfleger und Naturschützer für seine Idee zu gewinnen und seine Träume wahr werden zu lassen.

Das Schulmaterial zum Film finden Sie auf der Filmwebsite oder auch hier zum Download.

WOW_A5_RGBA